Konflikte lösen ist nicht genug!

Positive Gefühle lassen die Ehe halten. Foto: flickr/shelleyp

Spannend, spannend: Wir haben in dem renommierten Magazin “Psychology Today” einen älteren Artikel entdeckt, der das Konzept der “10 Great Dates” indirekt stark unterstützt.

Dort geht es um die Frage, was eine Ehe halten lässt. Und der Schluss einer Studie dazu lautet: Bislang lag der Fokus darauf, Paaren beizubringen, wie sie Konflikte lösen. Tatsächlich zeigt sich aber: Es geht darum, so viele positive Gefühle zu entwickeln, dass diese auch in der Krise nicht verloren gehen. Positive Gefühle haben eine stärkere Kraft als Konfliktlösungsstrategien!
Hier kommen die “10 Great Dates” ins Spiel. Sie dienen dazu, den Tank der positiven Gefühle aufzufüllen, so dass ihn auch eine Auseinandersetzung oder ein Missverständnis nicht gleich wieder leeren kann. Die “10 Great Dates” sind eine Investition in eine glückliche Ehe und damit in ein glückliches Leben.
Den vollständigen Artikel (engl.) gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.