20 Sekunden für die Liebe

Foto: flickr/andrewXu
Foto: flickr/andrewXu

 

Die Frage lautet nicht: Haste mal nen Euro? Die Frage lautet: Haste mal 20 Sekunden? Klar habe ich 20 Sekunden. Vor allem wenn ich damit meine Ehe verbessern kann. Mit einer Investition von 20 Sekunden könnt Ihr Eurer Liebe etwas Gutes tun. Genauer: mit zwei mal 10 Sekunden.

Unsere Freunde Claudia und David Arp, die mit ihrem Dienst “Marriage Alive” (“Lebendige Ehe“) weltweit unterwegs sind und nach Deutschland die “10 Great Dates” gebracht haben, geben bei ihren Seminaren folgenden Tipp. Wenn Du das Haus verlässt, nimm Deinen Ehepartner in den Arm und küsse ihn 10 Sekunden lang. Und wenn Du nach Hause kommst, nimm Deinen Ehepartner ebenfalls in den Arm und küsse ihn 10 Sekunden lang.

Hört sich gar nicht so schlimm an. 20 Sekunden für die Liebe – die müssen täglich drin sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.